Unsere Stadt

Bekannt als das „Herz der Fränkischen Schweiz“ liegt Ebermannstadt zentral in der Metropolregion Nürnberg im Dreieck zwischen Erlangen, Bayreuth und Bamberg. An den Hängen um die Stadt entfaltet sich im Frühjahr die Baumblüte in voller Pracht und die geschmückten großen und kleinen Osterbrunnen laden zu einem Familienausflug ein.

Etwas versteckt liegt die sehenswerte Ebermannstädter Altstadt, die sich dem Besucher bei einem Stadtspaziergang mit seinem ganzen Charme erschließt. Dazu laden auch die Geschäfte, Cafés und Gaststätten ein, die im Sommer mit Biergärten ergänzt werden. Zwei Brauereien brauen ihr Bier nach eigenen Rezepten und Brennereien verwöhnen den Gaumen mit Spezialitäten.

Dem Wanderer erschließt sich der ehemalige Burgenkranz um Ebermannstadt mit dem Hummerstein oberhalb von Gasseldorf, dem „Burgstall“ auf dem Feuerstein und dem Schlüsselstein auf der gegenüberliegenden Hangseite.

Zur Freizeit und Urlaubsgestaltung wird mit dem Erlebnis-Freibad in Rothenbühl, drei ausgewiesenen Nordic-Walking-Trails, der Museumsbahn Ebermannstadt-Behringersmühle, Flugsport und Rundflüge der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein, der Erlebnis-Astronomie auf der Sternwarte Feuerstein, mit Golfen im Golfclub Fränkische Schweiz, mit zwei markierten Mountainbikerouten, mit Radeln und Wandern, Tennis und Schießen viel geboten. Im Veranstaltungskalender finden sich Ortsfeste und Kirchweihen, Kabarett und Konzerte, Altstadtfest und Märkte und vieles mehr.

Entdecken Sie die Herzlichkeit unserer Stadt. Hier finden Sie Ruhe und Erholung.

© Bilder Himmel über Ebs: Tom Schneider
© Bilder Ebermannstadt: Helmut Vogler
© Bilder Lichterserenade: Georg Holzinger
© Bilder Dampfbahn Fränkische Schweiz: Stephan Schäff