Navigation



Büro für Jugendarbeit

Büro für Jugendarbeit Ebermannstadt
Marktplatz 18
91320 Ebermannstadt

Öffnungszeiten/Sprechzeiten
Mo - Do: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Fr: 9.00 - 12.00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerinnen
Corinna Drummer
Katharina Kurth-Lipfert (in Elternzeit)
Jugendpflegerinnen Ebermannstadt

Kontakt
Tel: 09194 979 94 27
Mail: Corinna.Drummer@ebermannstadt.de
Mail: Katharina.Lipfert@ebermannstadt.de



 

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

liebe Vertreterinnen und Vertreter der Vereine, Einrichtungen und Initiativen,

mit Abschluss des Sommerferienprogramms möchte ich mich in die Elternzeit verabschieden. Ich freue mich bereits darauf euch ab dem 1.10.2021 wieder zur Verfügung zu stehen. Das Büro für Jugendarbeit wird selbstverständlich auch weiterhin besetzt sein. Frau Corinna Drummer wird ab dem 1.9.2020 den Bereich der Ebermannstädter Jugendpflege übernehmen und die Arbeit rund um die Jugendpflege, die Ferienprogramme und das Jugendzentrum fortführen.

Bis bald, eure Katharina Kurth-Lipfert

 

Liebe Jugendliche, liebe Kinder und Eltern,

liebe Vertreterinnen und Vertreter der Vereine, Einrichtungen und Initiativen,

ich freue mich sehr, mich als eure und ihre neue Gemeindejugendpflegerin vorstellen zu dürfen. Als Soziologin ist mir bekannt, wie wichtig die Phase der Jugend für den Lebensverlauf ist. In dieser Zeit wird die Schule beendet, der Einstieg in den Arbeitsmarkt erfolgt, erste Partnerschaften werden eingegangen, der elterliche Haushalt wird verlassen und letztendlich entwickelt sich die eigene Persönlichkeit. Diese Veränderungen werden durch eine Lebenswelt unterstützt, in der den Heranwachsenden die Chancen und Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung geboten werden.

Die Jugendarbeit kann dabei ein wichtiger Faktor sein. Daher freue ich mich die Jugendarbeit in meiner Heimatgemeinde in Zukunft mitgestalten zu dürfen. Während Katharina Kurth-Lipfert in Elternzeit ist, werde ich ihre Projekte, Ideen und Aufgaben weiter fortführen und umsetzen sowie meine eigenen Vorschläge einbringen, sodass den Kindern und Jugendlichen in Ebermannstadt die bestmöglichen Bedingungen zur außerschulischen Bildung und zur Gestaltung ihrer Freizeit geboten werden. Neben der Planung der Ferienprogramme, wird sicherlich die Eröffnung des Jugendzentrums und die Organisation und Planung verschiedener Aktivitäten in den neuen Räumlichkeiten zu meinen zentralen Aufgaben gehören. Auf längere Sicht freue ich mich, die Aufgaben der Gemeindejugendpflege gemeinsam mit Katharina Kurth-Lipfert im Team nach ihrer Rückkehr aus der Elternzeit zu übernehmen. Bis dahin stehe ich Euch und Ihnen gerne als Ansprechpartnerin für Wünsche und Ideen sowie für Anregungen und Probleme zur Verfügung.

Eure Corinna Drummer