Navigation


 

>> Pfingstfreizeit nur für Jungen

Jungs in der Wildnis

Natur pur und viel Abenteuer könnt ihr in den Pfingstferien
erleben, wenn es wieder heißt: Jungs in der Wildnis!
Am Waldrand gelegen befindet sich die Blockhütte, die wir
während der Freizeit unser eigen nennen können. Dort
und um die Hütte herum gibt es einiges zu erleben, wenn
wir uns mit der Natur und mit der Gruppe beschäftigen.

Sowohl verschiedene Outdoortricks (Wie macht man mit
einem Feuerstein ein Feuer? Wie bestimmt man die Uhrzeit und die Himmelsrichtungen? Wie liest man Baumzeichen?), als auch gemeinsames Schnitzen, Feuer machen und darauf kochen, Nachtwanderungen, Geocaching und vieles mehr wird unser gemeinsames Programm füllen. Alles was eben Spaß macht!

Alle besonders Abenteuerlustigen werden außerdem die Möglichkeit haben, ihr Nachtlager im Freien aufzuschlagen - unter dem Sternenhimmel oder unter dem Zeltdach, für eine Übernachtung oder auch für zwei. Seid dabei, denn die Freizeit wird eine einmalige Naturerfahrung sein, die ihr nicht so schnell wieder vergessen werdet!

Spaß haben, die Natur aber auch sich selbst und die Gruppe besser kennen lernen, um das und um viel mehr geht es bei der Freizeit.

Wann?              Montag, 28.05.2018, 09.00 Uhr bis Mittwoch, 30.05.2018, 17.00 Uhr
Wo?                  Pfadfinderlandheim Stiefvater, Neustadt bei Coburg
Wer?                 Jungen im Alter von 11 bis 13 Jahren
Kosten?             40,00 € inkl. Transport, Übernachtung, Verpflegung und Material
Veranstalter?     Kreisjugendring Forchheim

Anmeldeschluss ist der 13.05.2018 (Plätze begrenzt, Anmeldung bereits möglich)

Anmeldung unter:
www.kjr-forchheim.de  >>  Programm  >>  Jungs in der Wildnis >> anmelden

 

>> Pfingstfreizeit nur für Mädchen

Abenteuer, Geschichten & Co im Märchenschloss

Auf einem richtigen Schloss zu übernachten, ein Traum von vielen Mädchen. Dieser Traum kann wahr werden auf der Pfingstfreizeit des KJR im Schloss Vorra. Suche einen Schatz im Wald, kreiere eine Geschichte die an Spannung nichts übertrifft, speise wie eine Prinzessin (von den Köstlichkeiten der Küchencrew) und lasse dir die Sonne beim Entspannen im Schlosspark ins Gesicht scheinen.
Klingt das nicht nach erlebnisreichen Tagen mit viel Spannung, Spaß und Abenteuern? Und das ist noch lange nicht alles …

Am Abend gemütlich vor dem knisternden Lagerfeuer sitzen, den Klängen der Gitarre lauschen, aufpassen, dass das Stockbrot nicht über den Flammen verbrennt und dabei den Tag Revue passieren lassen. Da lässt es sich durchaus mal über Themen quatschen, die Mädchen interessieren und beschäftigen. Gemeinsames Singen und Spiele dürfen dabei nicht fehlen.

Sei dabei und erlebe unvergessliche Tage im Schloss Vorra!

Wann?              Mittwoch, 23.05.2018 bis Freitag, 25.05.2018
Wo?                  Schullandheim Schloss Vorra, Hirschbacher Str. 2, 91247 Vorra
Wer?                 Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren
Kosten?             70,00 € inkl. Transport, Übernachtung, Verpflegung und Material
Veranstalter?     Kreisjugendring Forchheim

Anmeldeschluss ist der 08.05.2018 (Plätze begrenzt, Anmeldung bereits möglich)

Anmeldung unter:
www.kjr-forchheim.de  >>  Programm  >>  Abenteuer, Geschichten & Co. >> anmelden

 

>> Sommerferienfreizeit

Ferienfreizeit Tarnschlucht / Blajoux
(Südfrankreich)

AktionCamp

Wer kann da mit?
Du und etwa 30 weitere Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Campleben haben, mit Freunden verreisen oder neue Leute kennen lernen wollen.

Wann?
04. – 18.08.2018

Wo?
In Blajoux / Tarnschlucht (Südfrankreich)

Kosten?
499,00 € (Anmeldung bis 15.04.2018)
525,00 € (Anmeldung ab 16.04.2018)

Dafür gibt es?
Fahrt, Unterkunft, Vollverpflegung, Programm, Kanubenutzung und Actionangebote

Wissenswertes?
Die Tarnschlucht ist einer der schönen südfranzösischen Canyons in den Ausläufern des Zentralmassivs. Einige Reiseführer sprechen sogar vom „Grand Canyon“ Europas. Fun und Action, Faulenzen und Spaß haben stehen bei uns hoch im Kurs. Wir wollen die wunderschöne Gegend und ein tolles Zeltlagerleben in der Tarnschlucht genießen. Unsere Zelte stehen auf einer Wiese unterhalb des kleinen Ortes Blajoux am Ufer der Tarn. Unser Camp bietet für alle etwas, die in christlicher Gemeinschaft Erholung, Unterhaltung, Natur, spaß erleben wollen: Baden im Tarn direkt am Camp, Kanufahren, Höhlentouren, Bouldern, Klettern, Abseilen, Faulenzen, Andachten, Campgottesdienst, Ausflüge und vieles mehr.

Was muss ich tun?
Dich baldmöglichst anmelden und bereit sein Dich auf das ActionCamp einzulassen.

Anmeldung?
Hier gehts zum Anmeldeflyer

Leitung
Frank Höhle, Dekanatsjugendreferent
Stefan Berner, Dekanatsjugendpfarrer & Team

Veranstalter
Evang. Jugend im Dekanatsbezirk Forchheim in Kooperation mit dem Jugendbüro Ebermannstadt

 

Bei Fragen zu den Freizeiten könnt Ihr euch sowohl an die Veranstalter - KJR bzw.
ev. Jugend - oder an:
Katharina Lipfert
Büro für Jugendarbeit, Hauptstr. 21
Tel: 09194 – 3 34 88 27
Mail: katharina.lipfert@ebermannstadt.de