Navigation


Senioren- und Genießer-Radtouren Ebermannstadt 2020

Nachdem die Kontaktbeschränkungen gelockert wurden und sportliche Aktivitäten im Freien mit bis zu 20 Teilnehmern unter Einhaltung der Hygienevorgaben wieder möglich sind, werden die Radtouren wieder stattfinden.

Wegen der Vorgaben für Corona muss für die Reservierung bei den Gaststätten und Biergärten in diesem Jahr eine verbindliche Anmeldung zur Radtour erfolgen. 
Die Anmeldung erfolgt wie üblich unter der Tel.-Nr. 09194/333 bei der Stadt-Apotheke Ebermannstadt oder über unsere Email-Adresse: seniorenvertretung@ebermannstadt.de

Es besteht Helmpflicht!
Für den verkehrssicheren Zustand seines Fahrrades ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich!

Wenn nichts anderes angegeben ist, ist der Treffpunkt zur Abfahrt in Ebermannstadt beim Marien-Brunnen am Marktplatz gleich neben dem Zentren-Management.
Es wird mindestens einmal eingekehrt, abhängig von der Länge der Tour auch mehrmals.

Für diejenigen, die nicht so weit fahren möchten, gibt es bei manchen Fahrten Möglichkeiten später zur Gruppe dazustossen. Diese Möglichkeiten sind abhängig von den Routen. Diese Zusatz-Treffpunkte sind am Ende des Tourenprogramms aufgelistet und bei Jeder Tour angegeben.

Bei extremen Wetterverhältnissen (Temperatur/Niederschlag/Sturm) finden die Fahrten nicht statt und werden nicht nachgeholt.
Falls doch ein Erstatztermin stattfindet, wird er hier bekanntgegeben.

Zeitpunkt der Abfahrt sowie kurzfristige Änderungen werden im Internet, über die WhatsApp-Gruppe, auf dem Monitor des Zentren-Managements am Marktplatz (in unmittelbarer Nähe des Marien-Brunnens) und in der Zeitung mitgeteilt.

Abkürzung 
km = Kilometer
hm = Höhenmeter

aktualisiert am 30.07.2020

 

Genießer-Radtour nach Veilbronn

Wann: am Freitag den 31.7.2020 Abfahrt um 13:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 16 km, 170 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Mittwoch, den 29.7.2020 erforderlich!
Wir starten am Marienbrunnen am Marktplatz und fahren Richtung oberes Tor, überqueren die Ramstertalstraße und fahren durch die Wiesen nach Gasseldorf. In Gasseldorf folgen wir dem Radweg in Richtung Heiligenstadt. Wir kommen durch Unterleinleiter und fahren weiter nach Veilbronn wo wir beim Landgasthof Lahner zum Kaffee-Trinken einkehren. Für den Rückweg wählen wir die gleiche Strecke und beenden die Genießer-Tour am Marktplatz.

 

Genießer-Radtour nach Gosberg

Wann: am Mittwoch den 12.08.2020 Abfahrt um 13:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 26 km, 80 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 10.8.2020 erforderlich!
Die Strecke führt uns vom Marktplatz über den Kohlfurtweg nach Pretzfeld und weiter nach Kirchehrenbach. Von dort aus fahren wir nach Forchheim Reuth und dann über den Radweg nach Gosberg. Beim Beck machen wir Kaffee-Pause und fahren danach den gleichen Weg zurück nach Ebermannstadt. Auf Wunsch können wir auch an der B470 entlangfahren.
Die Genießer-Tour wird entweder im Wiesent-Garten oder am Marktplatz beendet.

 

Senioren-Radtour zur Kirchweih(?) nach Hetzles

Wann: am Donnerstag den 13.08.2020 Abfahrt um 10:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 49 km, 240 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 10.8.2020 erforderlich!

Wir fahren die bekannte Strecke bis Forchheim Reuth und Gosberg und weiter am Müllplatz Gosberg vorbei nach Kersbach. In Kersbach fahren wir auf dem Radweg nach Poxdorf und schauen uns die Pfarrkirche Mariä Opferung an. Danach fahren wir weiter nach Effeltrich, sehen uns einige kulturelle Punkte an und fahren auf dem Weg nach Hetzles an der Flurkapelle vorbei. In Hetzles angekommen werden wir im Gasthaus Zum Schwarzen Adler die Mittagspause genießen.
Nach der Mittagspause machen wir uns wieder auf den Rückweg. Am Hetzleser Sportplatz fahren wir gerade aus ins „Kopfeichenland“ und weiter den Feldweg in Richtung Gaiganz. Wir überqueren die Staatsstraße und fahren weiter nach Elsenberg, Gosberg und dann nach Wiesenthau. Dort kehren wir nochmal im Gasthaus zur Eisenbahn zur Kaffee-Pause ein. Nach der Kaffee-Pause nehmen wir den Radweg nach Reuth und fahren den bekannten Weg durch die Wiesen zurück nach Kirchehrenbach, Pretzfeld und Ebermannstadt.
In Ebermannstadt beenden wir die Rad-Tour entweder im Wiesent-Garten oder am Marktplatz.

 

Senioren-Radtour nach Wernsdorf

Wann: am Mittwoch den 26.08.2020 Abfahrt um 10:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 72 km, 600 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 24.8.2020 erforderlich!
Vom Marktplatz aus fahren wir durch die Wiesen in Richtung Gasseldorf und weiter nach Heiligenstadt. Von da aus geht es weiter nach Burggrub und Oberleinleiter. Ab Oberleinleiter überwinden wir auf den nächsten 7 km auf dem Weg durch Tiefenpölz und Lindach etwa 180 Höhenmeter. Nach diesem Anstieg haben wir bereits 410 der insgesamt 570 Höhenmeter hinter uns gebracht und es geht mit Schwung hinab nach Melkendorf und weiter vorbei an Hügelgräbern nach Geisfeld, Roßdorf und schließlich nach Wernsdorf wo wir Mittagspause machen.
Der Rückweg führt uns über Amlingstadt nach Strullendorf und wir folgen dem Radweg entlang an der Bahnlinie nach Hirschaid zum XXXL Lutz. An diesem fahren wir vorbei durch die Wiesen Richtung Eggolsheim und weiter nach Forchheim. Hier können wir noch einmal zur Kaffee-Pause einkehren. Von Forchheim aus geht es die letzten 14 km über Reuth, Kirchehrenbach und Pretzfeld zurück nach Ebermannstadt.
Die Tour beenden wir wieder entweder im Wiesent-Garten oder am Marktplatz.

 

Genießer-Radtour nach Heiligenstadt

Wann: am Donnerstag den 27.08.2020 Abfahrt um 13:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 24 km, 230 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 24.8.2020 erforderlich!
Wir starten am Marienbrunnen in Ebermannstadt und fahren vorbei am Aldi Richtung Gasseldorf. In Gasseldorf nehmen wir den Radweg und fahren durch Unterleinleiter, vorbei an Veilbronn nach Heiligenstadt. Nach der Kaffee-Pause mit guten Gesprächen im Heiligenstädter Hof fahren wir den gleichen Weg wieder zurück nach Ebermannstadt.

 

Senioren-Radtour am alten Kanal nach Schwarzenbruck

Wir fahren mit den Autos bis zum ESV Flügelrad Nürnberg!

Wann: am Mittwoch, den 09.09.2020 Abfahrt am ESV Flügelrad um 10:00 Uhr
Treffpunkt zur Abfahrt nach Nürnberg am Oberen Tor, Ebermannstadt um 9 Uhr
Strecke: 49 km, 260 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 6.9.2020 erforderlich!
Wir fahren vom Parkplatz des ESV Flügelrad Nürnberg gut 500m und kommen zum alten Ludwig-Donau-Main-Kanal dem folgen wir durch Worzeldorf, Wendelstein und Röthenbach bis Pfeifferhütte, wo wir unsere Mittagspause einlegen.
Nach der Mittagspause fahren wir ein Stück auf dem Radweg an der B8 entlang nach Ochenbruck und biegen dort ab nach Schwarzenbruck. Ab dem Abzweig folgen wir mehr oder weniger immer der Schwarzach und fahren wieder durch Wendelstein und an Worzeldorf vorbei und stoßen hinter Worzeldorf auf den alten Kanal. Dem folgen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt.
Wir verladen unsere Räder und können den Heimweg antreten. Wir können im Sportheim des ESV Flügelrad unsere Tour beim Abendessen oder Imbiss beenden.

Auf beiden Strecken sehen wir viele Natur-, Kultur- und Industriedenkmale und wir haben genügend Zeit diese zu genießen.
Allerdings ist der Radweg am alten Kanal manchmal sehr schmal und ich möchte daher schon im Vorfeld darauf hinweisen hier aufmerksam zu fahren!

 

Senioren-Radtour nach Cadolzburg

Wir fahren mit den Autos bis zum TSV Frauenaurach!
Wann: am Donnerstag, den 17.09.2020 Abfahrt am TSV Frauenaurach um 10:00 Uhr

Treffpunkt: zur Abfahrt nach Frauenaurach am Oberen Tor, Ebermannstadt um 9:00 Uhr
Strecke: 55 km, 350 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 14.09.2020 erforderlich!
Wir treffen uns um 9 Uhr am Parkplatz Oberes Tor um die Fahrräder zu verladen. Um 9:15 sollten wir nach Frauenaurach zum Parkplatz des TSV Sportplatzes losfahren.
Am Sportplatz können wir die Autos während der Tour stehen lassen. Dort starten wir und fahren zuerst durch die Regnitzwiesen an Stadeln vorbei zur Vereinigung von Pegnitz und Rednitz zur Regnitz. Von dort geht es weiter nach Fürth zum Logenhaus der Freimaurerloge. Weiter folgen wir der Rednitz und biegen auf Höhe der Bibart-Mündung Richtung Zirndorf ab. Vorbei am Marktplatz fahren wir „zum Bauernwirt“ zum Mittagessen. 
Nach der Stärkung geht es weiter durch Egersdorf nach Cadolzburg. In Cadolzburg werden wir das Rathaus, den Aussichtsturm und die Burg Cadolzburg anfahren. Danach machen wir uns auf den Rückweg über Seukendorf, Veitsbronn, Burgstall nach Herzogenaurach. Dort gibt es ein gutes Eis. Von dort aus sind es noch 17 km an der Aurach entlang nach Frauenaurach zu unserem Ausgangspunkt. 

 

Senioren-Radtour nach Oberndorf

Wann: am Mittwoch den 30.09.2020 Abfahrt um 10:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 57 km, 480 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 28.9.2020 erforderlich!
Wir starten wieder vom Marktplatz Ebermannstadt aus auf den Kohlfurtweg und fahren durch Pretzfeld, Kirchehrenbach und Gosberg nach Forchheim. In Forchheim Augraben biegen wir auf den Fahrradweg entlang der Willi-Brandt-Alle und fahren bis zum Bahnhof Kersbach. Von hier aus geht es zur Schleuse nach Hausen. Der weitere Weg führt uns an den Baiersdorfer Weihern vorbei weiter zu Baiersdorfer Mühle. Wir folgen den Radweg weiter nach Möhrendorf und biegen gleich am Ortseingang wieder links ab nach Oberndorf und machen dort im Gasthaus Reck Mittagspause.
Auf dem Rückweg fahren wir in Möhrendorf an den Kanal und folgen diesem bis zur Sportinsel in Forchheim. Dort überqueren wir den Kanal und die A73 über die Steinbrücke und fahren durch die Innenstadt zur Eisenbahnbrücke. Wir verlassen die Bayreuther Straße bei der Weberei und fahren den Radweg an der Wiesent entlang zur Freiwilligen Feuerwehr nach Reuth. Von hier aus geht es den bekannten Weg durch die Wiesen, durch Kirchehrenbach und Pretzfeld nach Ebermannstadt.
Wir schließen unsere Tour entweder im Wiesent-Garten oder am Marktplatz ab.

 

Genießer-Radtour nach Wiesenthau

Wann: am Donnerstag den 1.10.2020 Abfahrt um 13:00 Uhr
Treffpunkt: am Marienbrunnen am Marktplatz Ebermannstadt
Strecke: 22 km, 70 hm

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 28.9.2020 erforderlich!
Wir fahren vom Marktplatz Ebermannstadt aus auf dem Kohlfurtweg nach Pretzfeld, Kirchehrenbach nach Forchheim Reuth. Dort fahren wir auf dem Radweg nach Wiesenthau zum Gasthaus zur Eisenbahn. Dort machen wir gemütlich Kaffee-Pause.
Der Rückweg nach Ebermannstadt verläuft auf der selben Strecke wie der Hinweg.
Den Abschluss der letzten Radtour dieser Saison machen wir entweder im Wiesent-Garten oder am Marktplatz.

 

Bei schönem Wetter im Herbst könnten noch zusätzliche Termine stattfinden. Diese werden in der Presse, am Monitor im Zentrenmanagement und auf der Homepage der Seniorenvertretung 55+ bekanntgegeben.

Für den ordnungsgemäßen und verkehrssicheren Zustand der Fahrräder zu Beginn der Fahrt und das entsprechende vorschriftsmäßige Verhalten während der Tour ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Helmpflicht ist obligatorisch! Der Leiter der Tour übernimmt keine Haftung!
Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Treffpunkte um zur Radlergruppe dazuzustossen: