Einladung zum Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022

Stadt und Zentrenmanagement laden ein zu “Ebs liest”

Am 14. Mai 2022 ist Tag der Städtebauförderung. An diesem Tag sind bundesweit alle Städte und Gemeinden herzlich eingeladen ihre Städtebauförderung vor Ort erlebbar zu machen und ihre Projekte, Planungen und Erfolge einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.


Das Projekt „Errichtung eines öffentlichen
Bücherschranks“
wird durch die Städtebauförderung und das Förderprogramm „Unterstützung Bürgerengagement“ der LAG Kulturerlebnis Fränkische Schweiz e.V. finanziert. Bücher können kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme angeboten werden. Der Schrank steht am Marktplatz, vor dem neuen Standort der Tourist-Information, und ist jederzeit für jedermann zugänglich.

.

Wenn es ums Lesen geht, wird in unserer Stadt einiges geboten. Ob Buchhandlung, Stadtbücherei St. Nikolaus oder Bücherschrank – in Ebermannstadt muss niemand auf spannenden Lesestoff verzichten. Heute möchten wir Ihnen das Projekt „Errichtung eines öffentlichen Bücherschranks“ vorstellen und Sie dazu einladen unter dem Motto „Ebs liest“ die schönen Seiten der Lesewelt in Ebermannstadt zu entdecken.

Sie sind herzlich dazu eingeladen dabei zu sein.

Was ist an “Ebs liest” alles geboten?

Tag der offenen Stadtbücherei – Ort: Kirchenplatz 1(11:00 – 13:00Uhr)

Eröffnung des öffentlichen Bücherschrankes mit Aktion “Tausch dein Buch” – Ort: Marktplatz (14:00 – 17:00 Uhr)

Losaktion der Buchhandlung faust. – Ort: Hauptstraße 21 (14:00 – 16:00 Uhr)

Speisekarte Picknick – To Go – Ort: Gastronomielandschaft EBS (13:00 – 17:00 Uhr)

Untenstehend finden Sie den Flyer mit allen genauen Informationen zum Download!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sagen Sie es weiter - diesen Beitrag teilen

Facebook
Email