Diagnose Demenz

Referent: Herr Dr. Timo Oberstein, Geschäftsführender Oberarzt der Psychiatrischen und Psychotherapeutische Klinik am Universitätsklinikum Erlangen

Gerät der Alltag durch eine Demenzerkrankung allmählich aus den Fugen, löst das Ängste bei Betroffenen aus und belastet die gesamte Familie.
Wie kann man einer Demenz gezielt vorbeugen? Wann muss ich in eine Gedächtnissprechstunde ? Ist Demenz behandelbar?
Dank Frühdiagnostik lässt sich heute sehr gut voraussagen, welchen Verlauf eine Gedächtnisstörung nehmen wird.
Zur Behandlung leichter und mittelschwerer Demenzerkrankungen eignet sich das von Medizinern des Uni-Klinikums Erlangen entwickelte MAKS-Therapieprogramm. Es besteht aus einer motorischen, einer alltagspraktischen, einer kognitiven und einer sozialen Komponente.
Wir würden uns über Ihre zahlreiche Teilnahme zu diesem sehr wichtigen Thema für „jung“ und „alt“ freuen. Sichern Sie sich für den Notfall ab.
Ihre Seniorenvertretung 55+ Ebermannstadt
Wo: Pfarrei St. Nikolaus, Ebermannstadt Pfarrzentrum, Kirchenplatz 9

Sagen Sie es weiter - diesen Termin teilen

Facebook
E-Mail

Datum

Aug 07 2022

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum St. Nikolaus, Kirchenplatz 9, 91320 Ebermannstadt

Kosten

Eintritt frei

Mehr Info

» hier klicken

Das könnte Ihnen auch gefallen