Literarischer Osterspaziergang durch Ebermannstadt

mit Rainer Streng

Wer möchte nicht dem Winter endlich ‚Lebewohl‘ sagen? Wer möchte nicht schauen, ob „Strom und Bäche“ wie in Goethes berühmtem Osterspaziergang „vom Eise befreit“ sein werden? Wer möchte nicht mal darüber nachsinnen, was nun wirklich zuerst da war: die Henne oder das Ei oder gar der Osterhase?
Texte von allseits bekannten Literaten, wie Tucholsky oder Uhland, dazu Humorvolles und Philosophisches von Schriftstellern aus Ebermannstadt runden diesen überraschenden und kurzweiligen Osterspaziergang ab.

Dauer des Spaziergangs etwa 1 Stunde.
Treff am Bürgerhaus, Bahnhofstraße 5

Sagen Sie es weiter - diesen Termin teilen

Facebook
E-Mail

Datum

Nov 28 2022

Veranstaltungsort

Bürgerhaus, Bahnhofstraße 5, 91320 Ebermannstadt

Mehr Info

» hier klicken

Das könnte Ihnen auch gefallen