Navigation


Neues aus Ebermannstadt

Datum: Dienstag, 05. Mai 2015

Umrüstung auf LED-Leuchten

Energiesparen mit dem Licht der Zukunft

gluehbirne2.jpg

Anfang des Jahres konnte die Umrüstung der Innenbeleuchtung städtischer Gebäude (Feuerwehrhaus Ebermannstadt, Bauhof und das Mehrzweckgebäude Hasenberg) auf die energiesparende LED-Technik abgeschlossen werden. Ziel ist eine Reduktion des Stromverbrauchs um 75%. Dadurch werden sich die Investitionskosten in Höhe von 22.400 Euro (Eigenanteil der Stadt) in etwa 6 Jahren amortisiert haben. Die Gesamtkosten des Projektes betrugen 37.300 Euro. 40% wurden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert (Vorhaben 03KS6856). Die Beantragung und Umsetzung wurde durch den Projektträger Jülich betreut. Ein weiterer positiver Effekt ist die Kohlendioxid-Emissionsreduktion von 397 Tonnen in 20 Jahren!