Navigation


Neues aus Ebermannstadt

Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2018

Neue Gestaltungsrichtlinie für die Innenstadt

Stadtrat beschließt am 22.10.2018

Marktplatz.jpg

Am 22.10.2018 soll der Stadtrat auf Empfehlung des Entwicklungs- und Bauausschusses die Gestaltungsrichtlinie der Stadt Ebermannstadt für Sondernutzungsflächen im öffentlichen Raum verabschieden.
Mit der Richtlinie sollen private Sondernutzungen (wie z. B. Warenauslagen, Werbeständer, Gastronomiemöblierungen, Einfriedungen /Begrünungen etc.) mit der städtebaulich hochwertigen Gestaltungsqualität des Marktplatzes und der Hauptstraße in Einklang gebracht werden, „Wildwuchs“ eingedämmt werden und der Stadt ein Instrument für die Gleichbehandlung aller Antragsteller an die Hand gegeben werden.  

Das mit der Erstellung der Richtlinie beauftragte Architekturbüro RSP aus Bayreuth hat im Rahmen einer Beteiligungsrunde am 08.05.2018 die Anregungen und Ideen der Händlern und Gastronomen aufgenommen. Nachdem nun die redaktionell finale Version der Gestaltungsrichtlinie vorliegt, wollen wir Ihnen Gelegenheit geben, vor Beschlussfassung durch den Stadtrat ggf. letzte Hinweise und Anregungen  zu geben.

Fragen, Hinweise und Anregungen bitte bis spätestens 19.10.2018 direkt an:

RSP Architektur + Stadtplanung GmbH, Herrn Stiefler
Telefon: 0921 – 2305804-0
E-Mail: klaus.stiefler@rsp-architektur.de

Der Entwurf der zur Beschlussfassung vorliegenden Gestaltungsrichtlinie kann hier heruntergeladen werden:

https://cloud.ebermannstadt.de/index.php/s/z3c6oq8yEzxrb8D