Navigation


Neues aus Ebermannstadt

Datum: Donnerstag, 02. September 2021

3G-Regel für Büchereien

gilt ab sofort

books-4158244_640.jpg

Liebe Leserinnen und Leser, am Dienstag, 31. August, hat der Bayerische Ministerrat neue Regeln zum Infektionsschutz beschlossen. Diese werden in einer 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umgesetzt und gelten ab sofort. Büchereien unterliegen damit keinen Sonderregelungen mehr.

• Ab einer Inzidenz > 35 gilt in Innenräumen, also auch in Büchereien, die sog. 3G-Regel: Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Antigen-Tests dürfen höchstens 24 Stunden alt sein, PCR-Tests höchstens 48 Stunden.
• Ausgenommen davon werden Kinder im Vorschulalter sowie Schülerinnen und Schüler, die mit Blick auf die regelmäßigen Tests in der Schule als getestet gelten.
• Die bisherige FFP2-Maskenpflicht wird gelockert. Neuer Standard ist die sog. medizini-sche Maske (OP-Maske)

Wir bitten um Verständnis dafür, dass diese Vorgaben in der Bücherei umgesetzt werden müssen und hoffen auf eine baldige Lockerung der 3G-Regel.

Wir freuen uns auf Euch / Sie.

Ihr Team der Stadtbücherei St. Nikolaus