Standesamt

Standesamt

Heiraten in Ebermannstadt

„Ja, ein kleines Wort, das großes Glück bedeutet“

Sie können sich in Ebermannstadt standesamtlich trauen lassen:

  • im Rathaus Ebermannstadt, Anzahl der Gäste: max. 35
  • in der Scheune im Wiesentgarten in Ebermannstadt, Anzahl der Gäste: max. 80
  • im Rathaus Unterleinleiter, Anzahl der Gäste: max. 20

Die Trauungen werden von unsere Standesbeamtin Gerti Lang oder von unserem Standesbeamten Andreas Kirchner vollzogen. Auf besonderen Wunsch übernehmen die Trauungen auch gerne unsere Bürgermeisterin Christiane Meyer und unsere Bürgermeister Rainer Schmeußer, Richard Wiegärtner und Alwin Gebhardt.

Um Ihren Wunschtermin anzufragen, nutzen Sie bitte unser Formular „Vorabanmeldung der Eheschließung“ und senden dieses an standesamt@ebermannstadt.de. Sie können sich aber auch gerne telefonisch bei Frau Lang (09194 506 84) melden. Wenn Sie persönlich kommen möchten, vereinbaren Sie bitte in jedem Fall einen Termin.

Für die Nutzung der Scheune im Wiesentgarten ist, zusätzlich zu den Gebühren der Eheschließung, eine Gebühr von 350 € und für Trauungen außerhalb der Öffnungszeit eine Gebühr von 70 € zu bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass Trauungen außerhalb der Öffnungszeiten des Standesamtes nur auf besondere Anfrage und in Ausnahmefällen stattfinden können.


Ausstellung von Personenstandsurkunden

Beim Standesamt Ebermannstadt sind Urkunden von Personen erhältlich, die in Ebermannstadt oder in den früheren selbständigen Gemeinden Moggast, Niedermirsberg und Unterleinleiter geboren sind, geheiratet haben oder verstorben sind.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für die persönliche Vorsprache zur Beantragung der Urkunden oder nutzen Sie das Bürgerserviceportal der Stadt Ebermannstadt.

Bei persönlicher Abholung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Kontakt

Gerti Lang

Leitung Standesamt
Telefon:
0919450684