Grandessa – eine musikalische Weltreise

Grandessa – eine musikalische Weltreise

Ein breites Musikspektrum und eine erlesene Auswahl an Werken traditioneller und zeitgenössischer Kompositionen stehen für das Quintett Grandessa.

Einmal um die ganze Welt mit der Transsibirischen Eisenbahn, auf dem fliegenden Teppich, oder dem Rücken eines wilden Pferdes, an Bord eines Schiffs nach Lateinamerika. Das Repertoire von Grandessa besteht aus einer vielschichtigen Auswahl an Werken aus den Bereichen Jazz, Gypsy, Musette, Swing, französischem Chanson, Balkan und Tango, sowie Klezmer und internationaler Salonmusik, mit der sie auf eine musikalische Weltreise einladen.

Ein breites Musikspektrum und eine erlesene Auswahl an Werken traditioneller und zeitgenössischer Kompositionen stehen für das Quintett um den Gitarristen und Komponisten Henry Wolf. Weltmusik pur, bei der Gitarre, Violine, Akkordeon, Klarinette, Kontrabass und Percussion zu einer homogenen Einheit verschmelzen und einen einzigartigen Sound entstehen lassen.

In der besonderen Atmosphäre des Bauzentrums Geck in Gasseldorf, Brunnenweg 3, 91320 Ebermannstadt – Gasseldorf, Open Air in der Ausstellung oder bei Regen unter Dach, beginnt die Reise um die Welt. Steigen Sie ein und lassen Sie sich von der Musik davontragen.

Eintritt auf Spendenbasis – unsere Spendenboxen stehen bereit. Karten: Eintritt erfolgt auf Spendenbasis, www.klappstuhl-kultour.de Einlass: 19:30 Uhr

Bitte mitbringen: Klappstuhl, ggf. warme Jacke und eigenes Getränk
Wir bieten ein kleine Auswahl an Getränken, wie Wasser, Schorle, Limo, Bier, Wein, Aperol und Knabbereien, wie Gummibärchen, Smarties, Salzstangen o.ä.
Das Gelände ist barrierefrei und unsere Toilettenzelte sind im Einsatz.

Sagen Sie es weiter! Die Veranstaltung „Grandessa – eine musikalische Weltreise“ teilen

Datum

17. Mai 2024
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Gasseldorf, Kreuzung B 470, 91320 Ebermannstadt

Kosten

Eintritt frei

Mehr Info