Navigation


Bürgerversammlung

Die Bürgerversammlung stellt eine wichtige Möglichkeit zur Beteiligung der Bürger in der Stadt Ebermannstadt dar. Sie dient der Information der Bürger, der Erörterung städtischer Angelegenheiten und der Verabschiedung von Empfehlungen an den Stadtrat.

Gemäß Art. 18 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern ist der erste Bürgermeister verpflichtet, mindestens einmal jährlich, eine Bürgerversammlung zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten einzuberufen. Den Vorsitz in der Bürgerversammlung führt der erste Bürgermeister oder ein von ihm bestellter Vertreter. Das Wort kann grundsätzlich nur Bürgern der Stadt Ebermannstadt erteilt werden; Ausnahmen hiervon kann jedoch die Bürgerversammlung beschließen.

Termine 2018 (vorläufig) - Beginn jeweils 19.30 Uhr!

12.07. (Donnerstag) Niedermirsberg, Feuerwehrhaus
13.07. (Freitag) Rüssenbach, Gasthaus Hack
17.07. (Dienstag) Neuses-Poxstall, Feuerwehrhaus
25.07. (Mittwoch) Wohlmuthshüll, Feuerwehrhaus
26.07. (Donnerstag) Buckenreuth, Gemeindehaus
27.07. (Freitag) Moggast, Sportheim
19.09. (Mittwoch) Kanndorf, Golfclubheim
20.09. (Donnerstag) Gasseldorf, Gemeindehaus
21.09. (Freitag) Burggaillenreuth/Windischgaillenreuth, Gasthaus Wolf
26.09. (Mittwoch) Eschlipp, Gasthaus Zimmermann
27.09. (Donnerstag) Ebermannstadt, Braureigasthof Schwanenbräu

Die Protokolle zu den Bürgerversammlungen finden Sie HIER!