Autor: Jana Izban

Ebser Kerwa am 08. – 11. September

Am Wochenende vom 08. bis zum 11. September findet wieder die Kirchweih in Ebermannstadt statt.

Zusätzlich wird am Kirchweihsamstag, den 10. September, von 08:00 bis 14:00 Uhr ein Kinderflohmarkt in der Hauptstraße veranstaltet. Alle Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fränkischer Theatersommer: Volpone – Der Fuchs

Im Zuge des Fränkischen Theatersommers wird am 20.08.22 um 19 Uhr das Stück VOLPONE – DER FUCHS aufgeführt. Das Theaterstück ist eine Erbschleicherkomödie von Stefan Zweig, nach Motiven von Ben Jonson.

Inhalt:
Dem reichen Herrn Volpone gelingt es mit Hilfe seines gerissenen Dieners Mosca und unter dem Vorwand, er läge sterbenskrank zu Bette, lauter ehrenwerte Herren und Geschäftsfreunde ins Haus zu locken, die alle darauf spekulieren, von ihm beerbt zu werden. In ihrer Buhlerei um die Gunst des „Kranken“ machen sie irrwitzige Geschenke, verhökern die eigene Frau oder enterben den eigenen Sohn. So gehen sie ihm einer nach dem andern ins Netz. Volpone triumphiert auf ganzer Linie, bevor auch er sich in der eigenen Schlinge verfängt.

Veranstaltungsort: Hasenbergzentrum, Feuersteinstraße 11a, 91320 Ebermannstadt.

Einlass: 18.00 Uhr.

Karten: VVK 23,00 €, AK 25,00 €, erm. 20,00 €

Veranstalter: Fränkischer Theatersommer e.V. – Landesbühne Oberfranken

Kartenvorverkauf:

Touristinfo EBS, Am Marktplatz 18, Tel. 09194 506-40 und 9799444, E-Mail: touristinfo@ebermannstadt.de und

über den online-Ticketservice des Fränkischen Theatersommers unter www.theatersommer.de.

Lokale Kunst im Rathaus

Wer aktuell im Bürgerbüro des Rathauses vorbeischaut, dem wird sicherlich die kleine Ausstellung der lokalen Künstlerin Anna Gruber auffallen.

Mit viel Liebe zum Detail hat sie verschiedene Gebäude, Landschaften und Sehenswürdigkeiten aus Ebermannstadt in ihrer „Hometown“-Serie als Gouache-Gemälde angefertigt und mit Goldverzierungen versehen.

Diese Bilder werden nun öffentlich im Rathaus präsentiert. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Neue Waldsofas in und um Ebermannstadt aufgestellt

In den letzten Wochen wurden die neuen Waldsofas an Wander- und Radwegen, sowie an prägnanten Aussichtspunkten rund um Ebermannstadt vom Bauhof aufgestellt.

Insgesamt konnten so neun neue Sitz- und Liegegelegenheiten ihren Standort finden, um die Aufenthaltsqualität und die Naherholung vor Ort zu erhöhen. Mit dabei sind unter anderem Standorte am Schlüsselstein, an der Wallerwarte, am Spielpatz Lochwiese oder auch an der Wiesent in Richtung Gasseldorf. Ein letztes Waldsofa in Wohlmutshüll befindet sich aktuell noch im Aufbau.

Entspannen Sie auf Ihrer nächsten Wander- oder Radtour auf einem unserer neuen Waldsofas und genießen Sie den Ausblick! Wir bedanken uns hiermit noch einmal herzlich bei allen Bankpaten, der Stadt Ebermannstadt sowie bei der ILE Fränkische Schweiz AKTIV, durch welche das Projekt finanziell unterstützt wird.

Mehr Informationen zu unseren Waldsofas finden Sie HIER.

Vortrag „Diagnose Demenz“

Die Seniorenvertretung 55+ Ebermannstadt lädt herzlich zum Vortrag „Diagnose Demenz“ ein.

Wann: Dienstag, 13. September 2022, 18:00 Uhr

Wo: Pfarrei St. Nikolaus im Pfarrzentrum, Kirchenplatz 9, Ebermannstadt

Referent: Dr. Timo Oberstein (Geschäftsführender Oberarzt der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik am Universitätsklinikum Erlangen)

Gerät der Alltag durch eine Demenzerkrankung allmählich aus den Fugen, löst das Ängste bei Betroffenen aus und belastet die gesamte Familie.
Wie kann man einer Demenz gezielt vorbeugen? Wann muss ich in eine Gedächtnissprechstunde? Ist Demenz behandelbar?

Zur Behandlung leichter und mittelschwerer Demenzerkrankungen eignet sich das von Medizinern des Uni-Klinikums Erlangen entwickelte Maks-Therapieprogramm. Es besteht aus einer motorischen, einer alltagspraktischen, einer kognitiven und einer sozialen Komponente.

Die Seniorenvertretung 55+ freut sich über Ihre zahlreiche Teilnahme zu diesem sehr wichtigen Thema für „jung“ und „alt“. Sichern Sie sich für den Notfall ab!

Ebser Stadtgutschein: Neue Verkaufsstellen vor Ort

Ebser Stadtgutschein – mit ❤️ aus Ebs!

Sie wollen Ihren Lieben ein persönliches und regionales Geschenk machen? Dann können Sie den ebser Stadtgutschein ab jetzt auch vor Ort bei der Tourist-Information (Am Markplatz 18) und bei Blunkis Parfümerie (Hauptstraße 11) kaufen.

Natürlich können Sie Ihren ebser Stadtgutschein aber auch weiterhin bequem online unter stadtgutschein.ebermannstadt.de bestellen. Der Gutschein wird Ihnen (oder bei Wunsch auch dem Beschenkten direkt) dabei automatisch per E-Mail zur Verfügung gestellt. So haben Sie, auch wenn es mal schnell gehen muss, ein persönliches und regional verankertes Geschenk zur Hand.

Um den Gutschein nach Ihren Wünschen zu gestalten, gibt es verschiedene Motive zur Auswahl, persönliche Grußworte können ergänzt werden und auch der Gutscheinbetrag ist frei wählbar. Der Beschenkte kann den Stadtgutschein dann sowohl in einem Geschäft oder auch bei mehreren teilnehmenden Händlern und Dienstleister teileinlösen. Das aktuelle Guthaben ist bequem online einzusehen.

Unsere 16 Akzeptanzstellen freuen sich auf Ihren Besuch!

Über 100 verkaufte ebser Stadtgutscheine

Schon weit über 100 verkaufte ebser Stadtgutscheine!

Wir freuen uns über diese großartige Zahl und sagen „Danke“!

Wenn Sie über ein Geschenk für Ihre Lieben nachdenken, dann ist der ebser Stadtgutschein genau das Richtige für Sie: Von Handel über Gastronomie bis hin zu Wellness, Dienstleistung und Kulturerlebnissen – alles mit dem ebser Stadtgutschein bezahlbar. Auch Teileinlösungen sind möglich. Außerdem unterstützen Sie so die lokale Wirtschaft in Ihrer Stadt.

Den Stadtgutschein können Sie online unter stadtgutschein.ebermannstadt.de erwerben oder einfach direkt in Ebermannstadt bei der Tourist-Information (Am Marktplatz 18) oder bei Blunkis Parfümerie (Hauptstr. 11).

Unsere Akzeptanzstellen freuen sich auf Ihren Besuch!

Rückblick: Fahrradfest am 16. Juli

Am 16.07.22 fand auf dem Marktplatz in Ebermannstadt im Rahmen der landkreisweiten Radaktionswochen STADTRADELN ein Fahrradfest statt.

Interessierte hatten dort die Möglichkeit, ihr Fahrrad reparieren oder codieren zu lassen, Ebermannstadt von der Rikscha aus zu erleben, Lastenräder Probe zu fahren, sich mit Ebermannstädter Trinkwasser zu erfrischen oder bei einem Klima-Quiz ihr Wissen zu erweitern. Mit dabei waren die Stadtwerke Ebermannstadt, der ADFC Forchheim, Forchheim for Future, MD-Bikes und in.velo.via.

Zusätzlich fand von Forchheim aus eine Radtour für Kinder statt, die zum Fahrradfest führte.

Organisiert wurden das STADTRADELN sowie das Fahrradfest vom Klimaschutzmanagement des Landkreises Forchheim.

Ebser Altstadtfest 2022 am 12. – 15. August

Vier Tage, fünf Bands und unvergessliche Erlebnisse: Nach zwei Jahren Pause, feiert Ebermannstadt endlich wieder das Altstadtfest. Bei abendlicher Livemusik, serviert mit fränkischen Köstlichkeiten und kühlem Bier, verwandelt sich der Marktplatz in eine Feierzone!

Was ist alles am Marktplatz geboten?

Freitag, 12.08.2022

17:00 UhrEröffnung mit der Blaskapelle Niedermirsberg & Bieranstich mit anschließender Siegerehrung des STADTRADELNs

Samstag, 13.08.2022

17:00 – 22:30 UhrBand „AEROPLANE“ – Rockklassiker und fetzige Chartbreaker

Sonntag, 14.08.2022

10:30 – 14:00 UhrFrühschoppen mit der Coverband „Just us“
11:00 – 16:00 UhrKinderprogramm – Kinderschutzbund Forchheim & Büro für Jugendarbeit
14:00 – 17:00 UhrSonderausstellung Heimatmuseum „Ebser Brau- und Biergeschichte(n)“
17:00 – 22:30 UhrBand „kleine böhmische“ – Böhmischer Sound aus der Fränkischen Schweiz
GanztagsFahrten mit der Dampfbahn Fränkische Schweiz

Montag, 15.08.2022

16:00 UhrFührung durch die Sonderausstellung im Heimatmuseum – Anmeldung unter heimatmuseum@ebermannstadt.de oder 09194 506 40
17:00 – 22:30 UhrParty mit der Band „Nachtschicht“
GanztagsFahrten mit der Dampfbahn Fränkische Schweiz

3. World Cup Artistic Cycling

Wann? 06.08.2022, ab 14 Uhr

Wo? Stadthalle Ebermannstadt

Der amtierende Weltmeister, Lukas Kohl aus Ebermannstadt (www.lukas-kohl.de), möchte seinen Vorsprung im Weltcup ausbauen und einen Heimsieg holen. Der RMSV Concordia Kirchehrenbach e.V. wird Gastgeber der 3. Runde des internationalen Kunstrad Weltcups in der Stadthalle in Ebermannstadt. Mit dabei als Hauptsponsoren sind die ansässigen Unternehmen VIERLING Production GmbH und die Volksbank Bamberg-Forchheim eG. Die Stadt Ebermannstadt stellt die Stadthalle als weiteres Sponsoring kostenfrei zur Verfügung.

6. August 2022 – die Türen der Stadthalle Ebermannstadt öffnen für die Weltspitze des Kunstradsports aus 14 unterschiedlichen Nationen. Aufgrund der anhaltenden Coronaregeln in Hongkong mussten die Verantwortlichen den dort geplanten 3. Durchlauf der Weltcupserie 2022 kurzfristig absagen. An dieser Stelle kam der RMSV Concordia Kirchehrenbach e.V. ins Spiel. Mit Lukas Kohl und seiner Mutter und Trainerin Andrea Kohl besitzt der Verein zwei engagierte Mitglieder, welche kurzerhand und mit Rückendeckung ihres Vereins die Ausrichtung des Weltcups übernahmen.

Neben Lukas Kohl werden auch Melissa Schütz und Vanessa Meixner, ebenfalls vom RMSV Concordia Kirchehrenbach e.V., mit einer Ausrichterwildcard in der Disziplin 2er Frauen ins Rennen gehen.

Seien Sie mit dabei und fiebern Sie mit den Besten der Welt mit!

Der Austragungsort Ebermannstadt ist für Lukas, von seinen Fans auch „der Lukinator“ genannt, etwas Besonderes. Nicht nur, weil er die Heimat des Ausnahmesportlers ist, sondern auch weil der 5fache Weltmeister noch kein Heimspiel bei einem wichtigen Wettkampf dieser Kategorie in seiner Karriere hatte. Nun eine internationale Veranstaltung ausrichten zu können, bedeutet dem 26-Jährigen und seiner Mutter sehr viel. Immer nur zu Gast und jetzt endlich Gastgeber. Nach dem diesjährigen Weltcupauftakt in der Slowakei, gefolgt von der 2. Runde in Frankreich am 09. Juli 2022 folgt nun der Wettkampf in Ebermannstadt.

Um 14 Uhr beginnt der Wettkampf mit dem Einmarsch der Nationen und den ersten Darbietungen, ab 17 Uhr folgt die Vorstellung der besten Sportler jeder Disziplin und deren Küren. Als letzter Sportler des Abends will Lukas Kohl einen krönenden Abschluss der Veranstaltung bieten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen sowie Bratwurstbrötchen dank der Unterstützung durch den RMSV Concordia Kirchehrenbach bestens gesorgt.

Karten für den Weltcup

Eintrittskarten können an diesen allen bekannten Vorverkaufsstellen für 8 € oder an der Tageskasse für 9 € erworben werden:

  • Physiotherapie Renner in Ebermannstadt
  • Touristinfo in Ebermannstadt am Marktplatz
  • sowie beim Vereinsvorstand Alfred Pieger in Kirchehrenbach

Ebermannstadt – das Herz der Fränkischen Schweiz

Stadt Ebermannstadt

Franz-Dörrzapf-Str. 10
91320 Ebermannstadt

Öffnungszeiten

  • Montag:

    08:00 – 12:00 Uhr

  • Dienstag:

    08:00 – 12:00 Uhr
    14:00 – 16:00 Uhr

  • Mittwoch:

    08:00 – 12:00 Uhr

  • Donnerstag:

    12:30 – 18:00 Uhr

  • Freitag:

    08:00 – 12:00 Uhr

Vorsprachen ohne Termin sind im Standesamt überwiegend nicht möglich. Bitte nutzen Sie unsere Online-Angebote oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Schreiben Sie uns

... mit aus EBS
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN